Versorgen mit Contactlinsen Bestimmen von Contactlinsen
 

Fehlsichtigkeit ist ein optischer Mangel des Auges. Contactlinsen sind das ideale optische Korrektionsmittel, weil sie Optikmängel eines Auges unmittelbar am Auge ausgleichen und die Augenbewegungen mitmachen. Wenn sich die Optik des Auges ändert, können Contactlinsen ausgewechselt und erneuert werden.

Das Sehorgan ist die Gesamtheit von Augenpaar, Sehnerven und Sehzentrum im Gehirn. Das Normalauge hat ca. 1,3 Milionen Sehzellen, die über die Sehnervenfasern mit einer noch größeren Zahl von Sehzellen im Gehirn verbunden sind.

Beim Normalauge beträgt

  • der optische Brechwert ca. + 60,0 dpt
  • der Hornhautkrümmungsradius: 7,8 mm
  • die Augenlänge 24 mm

Wenn ein fehlsichtiges Auge beispielsweise - 1,0 dpt kurzsichtig ist, dann beträgt

  • seine deutliche Sehweite nur 1 Meter, die Sehschärfe ca. 60%
  • sein optischer Brechwert vielleicht + 61,0 dpt
  • die Augenlänge kann 0,4 mm größer also ca. 24,4 mm, oder
  • der Hornhautradius kann 0,15 mm steiler sein, also 7,65 mm

In der Regel sind beim Auge die Abweichungen kombiniert.

Weil das so ist, sollten die Augen vom Contactlinsen-Fachspezialisten vor dem Versorgen mit Contactlinsen exakt vermessen, der Hornhautkrümmungsradius, der Hornhautdurchmesser, die Augenfacon und der Sehfehler ermittelt werden. Dann bilden Contactlinse und fehlsichtiges Auge zusammen ein optisches System, das in idealer Weise den optischen Zustand des Normalauges erreicht.

 

Versorgen mit Contactlinsen

Das Versorgen des Fehlsichtigen mit Contactlinse ist die Technik, bei der zum
Bestimmen der richtigen und verträglichen Contactlinsen der beste optische Ausgleich der Sehfehler und die optimale Paßform zum Auge ermittelt und ausgewählt wird.

 

Das Bestimmen von Contactlinsen

  • ist die Technik, bei der die Augen vermessen werden, damit die Paßform der Contactlinsen mit den Hornhautradien, der Hornhautfacon und der Augenform übereinstimmt,
  • die Contactlinsen-Optik den optischen Sehfehler der Augen ausgleicht,
  • das Contactlinsen-Material dem Tränen- und Feuchtigkeitszustand am Auge entspricht,
  • und den Sauerstoffbedarf der Hornhaut sichert.

Dazu muß eine große Auswahl von Meß-Contactlinsen verfügbar sein. Wir als INTERLENS-Contactlinsen-Fachspezialisten sind damit ausgerüstet.

 

zum Seitenanfang